Sag JA zu deinem Partner/deiner Partnerin

Erinnerst du dich noch als ihr geheiratet habt oder als du dich bewusst für deinen Partner/deine Partnerin entschieden hast - als du JA zu deinem Partner/deiner Partnerin gesagt hast?

Es ist nicht wichtig, ob du verheiratet bist oder nicht. Auf jeden Fall hast du dich einmal bewusst FÜR deinen Partner/deine Partnerin entschieden, du hast JA zu der Verbindung mit deinem Partner/deiner Partnerin gesagt.

Du hast JA gesagt, JA ich nehme meinen Partner/meine Partnerin an, und zwar so wie er/sie ist; mit allen Ecken und Kanten.

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
Johann Wolfgang von Goethe

Ja, es läuft manchmal anders als wir uns vorgestellt haben. So ist das Leben. Der Partner/die Partnerin ist unordentlich, er/sie hat eine andere Ansicht von Sauberkeit im Haushalt, er/sie kommt immer wieder zu spät zu Verabredungen.

Viele Dinge kannst du mit Humor nehmen. Hör auf zu kämpfen - sag immer mal wieder JA zu deinem Partner/deiner Partnerin und nehme ihn/sie so an wie er/sie ist. Übe dich in täglicher Akzeptanz und sage dir JA, es läuft eben manchmal anders als ich mir vorgestellt habe.
Wahrscheinlich läuft auch einiges anders als dein Partner/deine Partnerin sich vorgestellt hat.

Erneuere immer wieder dein JA zu deinem Partner/deiner Partnerin. Sage ihm/ihr, dass er/sie dir wichtig ist.

Dies kann auch mit einem schönen Ritual gemacht werden, z.B. am Kennenlern- oder Hochzeitstag.

Wenn du mehr für deine Beziehung tun möchtest; wenn du etwas dafür tun möchtest, dass sie glücklich bleibt oder wieder wird, dann ist unser Online-Kurs "Die Liebe im Alltag bewahren" genau das richtige für dich!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung - Impressum